Pension Schlossblick

Die Pension Schlossblick in Orth an der Donau bietet mit ihren fünf Zimmern Besuchern des Nationalparks Donau-Auen und Rad-Begeisterten eine gemütliche Unterkunft. Dementsprechend sollte die neue Anlage für den Heiz- und Kühlbetrieb von Pension und Privatobjekt der Familie Wambach nicht nur leicht zu warten und hocheffizient, sondern auch umweltfreundlich sein.

Die alte Hackschnitzelanlage wurde durch eine Wärmepumpen-Anlage ersetzt, sodass effizientes Heizen und Kühlen möglich ist. Auch eine hygienische Trink-Warmwasser-Aufbereitung war Teil der Lösung. Die bestehende Photovoltaik-Anlage wurde als Energiequelle mit einbezogen. Um ihre wertvolle Energie nicht zu verschwenden, wurde die Kühlung so ausgelegt, dass der Bedarf zu 90 Prozent über eine passive Kühlung gedeckt wird. Nur in den Spitzenkühlphasen wird aktiv gekühlt und mit der Abwärme das Warmwasser aufbereitet. Das Energiemanagement entscheidet je nach Temperaturverlauf im Raum, ob die aktive Kühlung zum Einsatz kommt. Dies reduziert die Betriebsstunden, somit auch den Energieverbrauch und schont die Umwelt. Außerdem erhöht es die Lebensdauer der Anlage. Zusätzlich wurde ein Energiemonitoring-System eingebaut, um die Energieeinsparungen sichtbar zu machen.

Compact Electric

Als innovatives Elektronikunternehmen unter der Leitung von Frau Mag. Ulrike Haslauer blickt Compact Electric auf eine über fünzigjährige Firmengeschichte zurück. Für ein neu erworbenes großes Gewerbeobjekt wurde nun ein Unternehmen gesucht, das alle Gewerke von der Behebung der kleinen Kanalverstopfung bis zur Instandsetzung der leistungsstarken Fernwärmestation abdecken konnte und außerdem das Druckluftnetz adaptieren sollte.

Wir haben alle diese Anforderungen erfüllt und sind selbstverständlich auch jetzt nach der Inbetriebnahme im Bedarfsfall jederzeit einsatzbereit.